Willkommen in der Mobilitätsstadt Obersdorf!

Wolkersdorf und Obersdorf wachsen. Unser Ziel ist es, dieses Wachstumspotential zu nutzen und Obersdorf fit für die Zukunft zu machen! Mit modernsten Stadtentwicklungskonzepten und innovativen Ideen soll Obersdorf zu einer Mobilitätsstadt des 21. Jahrhunderts werden!

Das größte Potential für unser Obersdorf ist das unbebaute Gebiet rund um den Bahnhof Obersdorf. Gemeinsam mit einem umfassenden regioTRAM-Netz soll die Region zukunftsweised für ganz Niederösterreich werden.



Das Planungsgebiet

Lücken schließen, Verbindungen schaffen.

Die Fläche zwischen Bahnhof und Ortskern wird sukzessive bebaut. Somit wächst das Dorf an den Bahnhof, die Schnellverbindung nach Wien wird bestmöglich ausgenutzt.
Im neu erschlossenen Gebiet steht der Mensch im Mittelpunkt – sämtliche Straßen sind autofrei und bieten großzügig Raum für Zufußgehende und Fahrradfahrer*innen. Neben der Bahn stehen Bewohner*innen am Gebietsrand Sammelgaragen zur Verfügung, ab welchen ein Durchfahrtsverbot für den motorisierten Individualverkehr gilt.
Zusätzlich entstehen insgesamt vier Querungen unter der Bahntrasse. Dadurch wird das Areal an das westliche Entwicklungsgebiet angeschlossen, das in der ersten Planungsphase mit Ausnahme eines neuen Radschnellwegs unbebaut bleibt.

Phasenweise Bebauung, nachhaltige Nutzung

Das Planungsgebiet entspricht der ersten von insgesamt drei Erschließungsphasen. Während sich die im Plan dargestellte Bebauung in ihrer Abstufung sowohl an den niedrigen Gebäuden im Ort als auch am Dichtepotenzial in Bahnhofsnähe orientiert, wird genau dieses Potenzial in weiteren Phasen für dichtere Bebauung genutzt.

Neue, kurze und einheitliche Wege

Durch den weitgehenden Verzicht auf ausschließlich geradlinige Straßen und den Einsatz von Straßenbögen entsteht ein Wegenetz, das auf kurze Strecken hin zum Bahnhof ausgelegt ist.
Gleichzeitig gibt der Straßenraum aufgrund einheitlicher Bepflasterung keine Gehrichtung vor. Somit entstehen großflächige öffentliche Plätze, welche durch schattenspendende Bepflanzung und regelmäßig stattfindende Nachbarschaftsfeste sowie Kulturangebote einen Mehrwert für die Umgebung darstellen.
Im Zentrum des Gebiets befindet sich der Wasserlauf – eine bestehende Straße, die zu einer „grünen Achse“ aufgewertet wird. Mittels Retentionssenkungen im Straßenverlauf wird außerdem auf die Hochwasseranfälligkeit im Gebiet Rücksicht genommen.

Leben mit „Obersdorfcharakter“

Der neue Ortsteil nordöstlich des Bahnhofs bietet nicht nur den Anwohner*innen Vorteile und hohe Lebensqualität. Ein Veranstaltungszentrum und Bildungseinrichtungen nutzen die Nähe zum Bahnhof Obersdorf genauso wie ein neu entstehender Bürokomplex, ein Laden für regionale Produkte sowie soziale Einrichtungen.
Im Mittelpunkt des Gebiets entstehen neue Wohnformen, die Baugruppenmodelle, generationenübergreifendes Wohnen und betreutes Wohnen verbinden. Hier befindet sich des Weiteren ein sogenannter „Co-Learning-Space“, in welchem altersunabhängig offene Räumlichkeiten für Bildung und Weiterbildung verfügbar sind.
Generell gilt, dass in keinem Teil des Gebiets eine Wohnform vorherrscht, es besteht ein Mix aus Eigentums- und Mietwohnungen diverser Größen. Durchgängige Dachflächennutzung in der Form von Dachterrassen, Gemeinschaftsgärten oder nachhaltiger Stromerzeugung stärken die Nachbarschaft weiters und tragen zu einer effizienteren Flächennutzung bei.



regioTRAM

Das Herzstück der Zukuntsregion ist das umfassende regioTRAM-Konzept bestehend aus obersdorfTRAM, korneuburgTRAM, gänserndorfTRAM, wolkersdorfTRAM und wolkersdorfBUS. Dankt dem dichten und vernetztem Liniennetz ist es einfach und schnell möglich von zu Hause in die Arbeit, zum Einkaufen oder zu vielen Freizeiteinrichtungen zu gelanden. Entdecken Sie selbst die Vorteile, Haltestellen und die Verbindungen, die neue neue regioTRAM schaffen wird:

Unsere Haltestellen der obersdorfTRAM in Obersdorf und Wolkersdorf

Obersdorf Bahnhof

An der alten Schmiede

Zuckerrübenstraße

Antoniusgasse

Bildstock

Kirschenallee

Schlossparksiedlung – Volksschule

Platz der Generationen – Gymnasium

In Gruben – Mittelschule

Schloßhohlweg

Glasergasse

Klostergasse

Julius-Bittner-Platz

Alleegasse

Wolkersdorf Bahnhof (Vorplatz)

Kühltal

Rudolfgasse






Impressum: Niko Ugljanin, Dorothea-Neff-Weg 1, 1120 Wien
niko@ugljanin.com
Diese Seite hat keine Affiliation mit der Gemeinde Wolkersdorf!